www.crazyhoppers.de Foren-Übersicht www.crazyhoppers.de
Alles zum Thema Wanderreiten, Ausbildung ...
       
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Reitstil

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.crazyhoppers.de Foren-Übersicht -> Pferdeausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Welcher Sparte des Reitsports geht ihr überwiegend nach?
Freizeitreiten
50%
 50%  [ 3 ]
Dressur
0%
 0%  [ 0 ]
Springen
0%
 0%  [ 0 ]
Gelände-/Wanderreiten
50%
 50%  [ 3 ]
Distanzreiten
0%
 0%  [ 0 ]
Galopp-/Trabrennen
0%
 0%  [ 0 ]
Westernreiten
0%
 0%  [ 0 ]
Rodeo :-)
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 6

Autor Nachricht
crazyrider



Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 57
Wohnort: Saarlouis

BeitragVerfasst am: Mi 15 März, 2006 23:10    Titel: Reitstil Antworten mit Zitat

Hallo leute!
Wollte mal ganz allgemein fragen, welchen Reitstil ihr habt und welcher Sparte des Reitsportes ihr nachgeht. Wie ist eure Zielsetzung, was wollt ihr an euch und eurem Pferd verbessern?
LG Christine
_________________
Kaum macht mans richtig, schon klappt es! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pippi



Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 30
Wohnort: Alsweiler

BeitragVerfasst am: Fr 07 Apr, 2006 09:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen, mein Reitstil basiert hauptsächlich auf Gelände- und Freizeitreiten. Zumindest mit meinem 14jährigen Knapstrupper findet ihr mich mehr in der Natur als sonst wo Wink Trotzdem lege ich mindestens 1mal pro Woche ne kleine Dressurstunde ein. Gelegentlich reite ich auch noch einen 5jährigen Tinker- mit dem mach ich hauptsächlich Dressurarbeit auf dem Platz (der wird englisch geritten). Trotzdem gönnen wir uns dann auch mal nen Ausritt Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
crazyrider



Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 57
Wohnort: Saarlouis

BeitragVerfasst am: Fr 14 Apr, 2006 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Nimmst du auch an Wanderritten (ein- oder mehrtägig), Distanz- oder Orientierungsritten oder an Freizeitreiterwettbewerben, wie Pferderallyes oder Geschicklichkeitsparcours teil?
Ich habe früher mit meinen Trabern regelmäßig Distanzritte absolviert, aber mein erster Traber, der da sehr gut war, lebt nicht mehr und meine Traberstute will ich das mit ihren inzwischen 20 Jahren nicht mehr zumuten. Aber in jüngeren Jahren war sie in der Sparte auch recht erfolgreich. Inzwischen machen wir aber mehr auf gemütlich. Wanderritte und auch mal ne Pferderallye oder nen Trail-Parcour.
_________________
Kaum macht mans richtig, schon klappt es! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pippi



Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 30
Wohnort: Alsweiler

BeitragVerfasst am: Mi 19 Apr, 2006 07:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe noch nie an Wanderritten teilgenommen, interessiere mich aber seit neuestem sehr dafür. Habe zum April den Stall gewechselt, und da nehmen sie mit ihren Isis und Norwegern regelmäßig an Wanderritten teil. Habe momentan zu wenig Kenntnisse darüber und auch eigentlich kein Pferd, mit dem ich mitreiten kann- ich glaub net, daß mein Knappi der Wanderreit-Typ ist Wink Er hat zwar ne super-Kondition und wir gehen auch viel durch bergiges Gelände, aber aber....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
crazyrider



Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 57
Wohnort: Saarlouis

BeitragVerfasst am: Mi 19 Apr, 2006 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Mit welchen "Abers" konfrontiert dich denn dein Knappi? Ich habe eben in deinem anderen Beitrag gelesen, dass er Barhufgänger ist, das könnte eventuell bei Wanderritten zu Problemen führen, da die Wege nicht immer so toll sind. Bei mehrtägigen Ritten kann das auch bei Pferden, die seit Jahren problemlos barfuß laufen die Hufe überlasten, da empfiehlt sich dann doch die Verwendung von Hufschuhen.
Was die Kondition anbelangt: Es gibt Wanderritte von supergemütlich (reine Schrittritte, Jungpferde- bzw. Seniorenritte) bis Jagdtempo, da muß man sich nur vorher beim Veranstalter erkundigen, bzw. manchmal steht es auch schon in der Ausschreibung, welches Tempo gegangen wird.
_________________
Kaum macht mans richtig, schon klappt es! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.crazyhoppers.de Foren-Übersicht -> Pferdeausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de